Tagesseminar zur Raucherentwöhnung am 12.08.2017 – 10:00-18:00 Uhr

Am 12.08.2017, 10:00 – 18:00 Uhr

Hier im Centro Delfino, Praxisgemeinschaft Lietzensee,
Dernburgstr. 59, 14057 Berlin, 4.OG

Leitung: Volker Niederschuh
Heilpraktiker für Psychotherapie

Kostenbeitrag: 180,- €/ ermäßigt 150,- €

Anmeldung per Email

Inhalt

Bild: auchentwöhnung

In diesem Tagesseminar werden hochwirksame kurzzeittherapeutische Methoden aus der Hypnosetherapie und den MeridianEnergietechniken nach Franke® („Klopftherapie“) eingesetzt, die Sie wieder schnell und nachhaltig „frei durchatmen“ läßt. Sie überwinden nicht nur das Verlangen nach einer Zigarette, sondern ergründen und überwinden auch die ursprünglichen emotionalen Motive des Rauchens. Durch einen Vorab-Fragebogen können etwaige mit dem Rauchen einhergehende negative Glaubensmuster und emotionale Belastungen sowie Rückfallgefahren im Seminar aufgedeckt und aufgelöst werden.

Hier können Sie den Flyer downloaden: Flyer-Raucherentwöhnungsseminar


MeridianEnergietechniken nach Franke ® (MET)

Die kurzzeittherapeutische Methode MET kommt aus der energetischen Psychologie und ist eine Art psychologische Akupunktur und wurde von Rainer und Regina Franke- Europäische Akademie für Energetische Therapien S.L. - weiterentwickelt. MET beruht auf dem Wissen und auf der Erfahrung, dass alle belastenden negativen Emotionen auf eine Unterbrechung im Energiesystem zurückzuführen ist. Dieses Ungleichgewicht löst MET auf den Körperebenen wieder auf und es entsteht ein Gleichgewicht. Die Lebensenergie (Chi/Prana) kann wieder ungehindert fließen!

Nach der Einstimmung auf ein emotional belastetes Thema (physischer oder psychischer Natur), werden bestimmte Meridianpunkte/Energiebahnen am Körper mit einem dazu passenden Satz sanft beklopft. Dadurch wird eine Harmonisierung und eine tiefe Entspannung im Körper und im ganzen Energiesystem hervorgerufen. Das Problem, welchem eine energetische Blockierung zugrunde lag, löst sich meist sehr schnell auf, und der emotionale Stress verschwindet. Ein völlig neues positives Gefühl verankert sich.

In der Regel sind die Ergebnisse von Dauer, da auch Fehlschaltungen aufgelöst werden. Um eine positive Veränderung zu erzielen, ist es nicht notwendig, die Ursache des Problems zu kennen oder nochmals alles durchleiden.

MET ist sehr leicht zu erlernen und eignet sich deshalb auch zur Selbstanwendung und hat keinerlei Nebenwirkungen.

Weitere Informationen


Hypnoseanwendung bei der Raucherentwöhnung

Nachdem in der Hypnose zunächst das eigentliche Motiv für die „1.Zigarette“ und das dem zugrunde liegende evtl. frühkindliche Erlebnis in der Hypnose aufgedeckt und „entstört“ worden ist, werden Sie in die Lage versetzt sich im Alltag jederzeit und schnell zu entspannen und Ihre detaillierte Vorstellung von einem rauchfreien und unabhängigen Leben zu aktivieren. Die in der hypnotischen Trance vermittelten positiven Bilder und Vorstellungen wirken wie ein starker Magnet und ersetzen die aufgedeckten alten und belastendenden Verhaltens- und Glaubensmuster, die mit dem Rauchen verbunden waren. Durch die Hypnose finden Sie auch einen Zugang zu Ihren bislang verborgenen Stärken und inneren Fähigkeiten. Die konstruktive, auf Selbstfürsorge und Selbstakzeptanz abzielende Veränderung geschieht dann wie von allein, wenn das „innere Navigationsgerät“ erst einmal umprogrammiert worden ist. Sie können zunehmend den kreativen und schöpferischen Reichtum Ihres Unterbewusstseins nutzen, um künftig „frei durchzuatmen“ und andere Ziele zu erreichen.

Mit Hilfe der Hypnose kann auch ausgeschlossen werden, dass mit der Raucherentwöhnung eine Gewichtszunahme einher geht.

Zur täglichen Anwendung erhalten Sie von mir inklusive eine Hypnose-CD, die den Behandlungserfolg sichert und unterstützt!