In der Gong Meditation geht es um Entspannung, Achtsamkeit, leibliche und seelische Klangerfahrungen. Der Gong ist ein starkes Instrument. Belastende Gedankenmuster und Blockaden lösen sich, neue Verknüpfungen werden gebildet.

Wer den Gong hört, fühlt sich von den elementaren und archaischen Klängen und Vibrationen emotional und leiblich getragen. Wer sich dem Klang hingibt, ist zugleich hell wach und tief entspannt. Meditation geschieht fast von selbst.

Ablauf:

Wir beginnen mit einer kurzen Vorstellungsrunde, um uns etwas kennen zu lernen und besprechen eventuell ein gemeinsames Thema.

Danach gibt es Zeit und Raum für einen Erfahrungsaustausch über das gemeinsam Erlebte. Hierdurch werden Gefühle von Nähe, Geborgensein und Verbundenheit gestärkt und die Möglichkeit zum Ausdruck nach den intensiven Eindrücken gegeben.

Die Klangerfahrungen können sehr wirksam zur Heilung von z.B. Burnout, Tinitus, psycho-somatischen Störungen oder nach Operationen sein und eignen sich zur Entspannung oder tiefergreifenden seelischen Erfahrungen und um in Kontakt mit sich und seinem Körper zu kommen. Gerne begleite ich Sie auf dieser Reise.

Termine: Donnerstags um 18.30 Uhr – 20.00 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden Preis: € 35,-- pro Person

Leitung: Ilka Siegert, Musiktherapeutin,

Anmeldung erbeten unter 0173-788 34 69 oder e-mail: ilkasiegert@yahoo.de